<
+49 (0) 4103 - 886 84 Kontaktdaten speichern
Ihr Zahnarzt für die ganze Familie
Gesund bis in die Wurzelspitzen

Gesund bis in die Wurzelspitzen
Moderne Wurzelbehandlung – damit Ihr Zahn erhalten bleibt

Ihre Zähne haben innen einen Hohlraum, der mit Blutgefäßen, Bindegewebe und Nervenfasern ausgefüllt ist. Die sogenannte Pulpa, umgangssprachlich „Zahnnerv“, kann durch eine starke Karies (Zahnfäule mit tiefem Loch im Zahn) oder eine Zahnverletzung durch Unfall absterben.

Nicht nur die Oberfläche des Zahnes kann von Bakterien befallen werden, auch die tiefliegenden Zahnwurzeln können sich bakteriell entzünden. Das kann nicht nur schmerzhaft werden, sondern auch den Erhalt des Zahns gefährden. Früher musste man Zähne, deren Zahnnerv sich entzündet hatte häufig entfernen. Heute lassen sich diese Zähne oft noch jahrelang erhalten - moderne Wurzelbehandlungsverfahren (Endodontie) machen es möglich.

Zahnarzt Carsten Pook in einer Behandlung

Eine gründliche Wurzelkanalaufbereitung ist das A und O
Hochmoderne Diagnostik mit dentalem OP-Mikroskop und Lupenbrille

Zahnarzt Carsten Pook in einer Behandlung

Das Wurzelkanalsystem eines Zahnes ist vergleichbar mit einer Baumwurzel mit vielen Verästelungen. Die vollständige Aufbereitung und Desinfektion des Wurzelkanalsystems ist eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche endodontische Behandlung. Im Zusammenspiel mit feinsten Instrumenten und High-Tech-Methoden bei der Aufbereitung, Desinfektion und Füllung des Wurzelkanals können mikrofeine Strukturen und Verästelungen des Wurzelkanals im Zahninneren gefunden und schonend behandelt werden. In unserer Praxis führen wir die Wurzelbehandlung unter Verwendung einer Lupenbrille oder unter einem OP-Mikroskop mit bis zu 25-facher Vergrößerung durch. Selbst kleinste Verästelungen des Wurzelkanals werden so sichtbar und machen uns eine präzise Behandlung möglich.

Exakte Bestimmung der Wurzellänge

Mit elektronischen Messgeräten, der sogenannten Endometrie, vermessen wir zudem die Länge und Tiefe des Wurzelkanals und bestimmen so auch die Menge der späteren Wurzelfüllung. Die Endometrie liefert wesentlich präzisere Daten als es mit Röntgenaufnahmen möglich ist - und zudem strahlungsfrei. Ganz auf Röntgenaufnahmen verzichten können wir jedoch leider trotzdem nicht.

Feinarbeit im Wurzelkanal
Nickel-Titan-Feilen für die sorgfältige Reinigung


Die Aufbereitung der Wurzelkanäle erfolgt mit hochflexiblen Feilen aus Nickel-Titan unter Verwendung eines drehmomentgesteuerten Spezialmotors. Die Drehmomentsteuerung ist erforderlich, um Frakturen der Aufbereitungsinstrumente zu vermeiden. Die krankmachenden Keime und entzündetes Gewebe werden unter Kofferdam sorgfältig entfernt, damit keine erneute Infektion ausgelöst werden kann.

Danach werden die Wurzelkanäle mit gewebefreundlichem Material gefüllt und verschlossen. Die Entzündung um die Wurzelspitze herum kann nun ausheilen und es bildet sich wieder gesunder Knochen. Der Zahn kann nun mit einer schützenden Krone oder Teilkrone versorgt werden.

Eigene Zähne erhalten und Geld sparen
Was kostet die moderne Wurzelbehandlung?


Zahnerhalt hat für uns Vorrang gegenüber Zahnersatz – das ist unser oberstes Ziel. Eine Wurzelbehandlung ist jedoch aufwändig und daher relativ kostenintensiv. Die gesetzliche Krankenkasse erstattet leider nur die herkömmliche Therapie und das auch nur unter bestimmten Voraussetzungen. Die Erfolgsprognosen einer professionellen Wurzelkanalbehandlung liegen jedoch deutlich höher als bei klassischen Behandlungsmethoden. Und im Endergebnis fallen die Kosten erheblich geringer aus als bei Brücken oder Implantaten.